Ein Plan zur Entwicklung von Führungskräften ist ein detaillierter Plan zur Schulung und Verbesserung von Führungsqualitäten der derzeitigen Mitarbeiter und ermöglicht es dem Einzelnen, in Führungspositionen innerhalb einer Organisation aufzusteigen. Häufig umfasst ein Plan zur Entwicklung von Führungskräften formale Schulungen im Klassenverband über einen bestimmten Zeitraum, der von Monaten bis zu einem Jahr reichen kann.

Zu den Ideen für den individuellen Entwicklungsplan können Coaching, Reflexions-Aufzeichnungen, konstruktives Feedback, Kursarbeit oder Mentoring gehören. Die Umsetzung eines Entwicklungsplans für Führungskräfte hilft Organisationen bei der Vorbereitung und Anpassung an den eventuellen Rücktritt oder das Ausscheiden der bestehenden Führungskräfte. Derzeit weisen 77 % der Unternehmen ein Führungsdefizit auf und 89 % der befragten Führungskräfte sind der Meinung, dass die Stärkung der organisatorischen Führung oberste Priorität haben sollte. Allerdings glauben 63 % der Millennials dass ihr Führungspotenzial nicht voll entwickelt wird. Die Ziele für die Entwicklung von Führungskräften und die Planung von Maßnahmen für Organisationen können diese Prioritäten für die Führung neu ausrichten. Darüber hinaus sind 81 % der Mitarbeiter die kürzlich geschulten Managern unterstellt sind, engagierter bei ihrer Arbeit, was die Bedeutung einer angemessenen Führungsentwicklung noch unterstreicht.

Die Vorteile einer hervoragenden Ausbildung zur Entwicklung von Führungskräften

Es gibt viele Vorteile, die eine hervorragende Schulung zur Entwicklung von Führungskräften mit sich bringt. Die Durchführung eines Entwicklungsplans für Führungskräfte kann viele unvorhergesehene Vorteile mit sich bringen. Im Folgenden finden Sie eine Liste der besten Qualitäten, die bei der Erstellung eines Entwicklungsplans für Führungskräften zu berücksichtigen sind:

1. Gesteigerte Produktivität

Richtig ausgebildete Führungskräfte in einem Unternehmen wissen, wie sie die beste Leistung aus ihren Mitarbeitern herausholen können. Sie sind in der Lage, die verschiedenen Persönlichkeitstypen zu verstehen und zu erkennen, wie jeder von ihnen am besten in einem Arbeitsumfeld gedeiht. Ein Beispiel für einen Entwicklungsplan wäre, zu erkennen, wann man einen introvertierten Mitarbeiter allein oder in einer kleinen Gruppe arbeiten lässt, um seine Leistung zu maximieren, oder einem extrovertierten Mitarbeiter die Verantwortung für eine Gruppe jüngerer Kollegen zu übertragen, um sie zu motivieren. Dies sind beides Beispiele für eine gute Ausbildung von Führungskräften. Gute Führungskräfte sind auch einfühlsam, engagiert und bereit, sich für ihre Mitarbeiter einzusetzen, wenn es nötig ist. Dies hat zur Folge, dass Mitarbeiter, die von einer starken Führung geleitet werden, mehr in ihr Projekt und ihre Arbeit investieren, was für alle Beteiligten einen Gewinn darstellt.

2. Bindung von Arbeitskräften

Mitarbeiter, die unter schlechter Führung arbeiten, haben es schwerer, motiviert zu bleiben. Selbst wenn sie die Arbeit, die sie machen, mögen, ist es unvermeidlich, dass es nicht ihre beste ist. Dies führt dazu, dass sich die Mitarbeiter nach einem lohnenderen Arbeitsplatz mit besserer Führung umsehen. Umgekehrt sorgt eine starke Führung dafür, dass die Mitarbeiter motiviert sind und sich für ihre Arbeit engagieren. Andere werden sich einer starken Führung anschließen und dort auf Dauer bleiben.

3. Investieren Sie in die Zukunft Ihres Unternehmens

Erfolgreiche Unternehmen entwickeln Strategien und planen ihre Führungsnachfolge. Es kann verlockend sein, die besten Stellen an die auffallendsten Mitarbeiter mit einer ausgeprägter Persönlichkeit zu vergeben, aber diese Kandidaten sind möglicherweise nicht die beste Besetzung für die Stelle. Ein Plan zur Entwicklung von Führungskräften hilft dabei, die richtige Qualitätsmischung zu finden und die Mitarbeiter so lange zu fördern, bis sie in der Lage sind, das Unternehmen selbst zu leiten.

4. Entdecken Sie den perfekten Führungsstil

Es ist schon schwierig genug, die besten Führungsmethoden für den einzelnen Mitarbeiter zu finden, und es wird noch schwieriger, wenn man das gesamte Unternehmen in Betracht zieht. Die Erstellung eines organisationsübergreifenden Plans zur Entwicklung von Führungskräften kann dazu beitragen, die besten Führungsstile im Unternehmen und in den einzelnen Teams zu ermitteln.

5. Treffen Sie beassere Entscheidungen

Eine Organisation mit einer hervorragenden Mitarbeiterführung arbeitet am besten. Die Ideen fließen, die Projekte werden umgesetzt, und die Führungskräfte schaffen ein kollaboratives Umfeld, das Fragen und Vorschläge begünstigt. Wie wirken sich diese charakteristischen Merkmale im Laufe der Zeit aus? Bessere Entscheidungsfindung und ein florierendes Unternehmen.

Two women seated talking while seated at a meeting table.

Wie man einen Handlungsplan zur Verbesserung der Führungsqualitäten erstellt

Wir sind sicher, dass sich diese Pläne für die Entwicklung von Führungskräften im Moment ziemlich gut anhören. Aber wie stellen Sie einen auf Ihr Unternehmen zugeschnittenen Handlungsplan auf? Wir haben die fünf Schritte skizziert, die jedes Unternehmen durchführen sollte, um einen Plan zur Entwicklung von Führungskräften zu erstellen.

1. Berücksichtigen Sie Ihre geschäftlichen Anforderungen und Ziele

Erstellen Sie eine Liste der gewünschten Führungsqualitäten für Ihr Unternehmen. Welche Strategien haben sich als erfolgreich erwiesen? Gibt es noch Defizite und Möglichkeiten zur Verbesserung? Wie viele Führungskräfte brauchen Sie? Wie werden sie sich für die Ziele der Organisation engagieren? Der erste Schritt zur Erstellung eines guten Plans für die Entwicklung von Führungskräften besteht darin, herauszufinden, welche Art von Führungskräften Sie schulen wollen.

2. Sprechen Sie mit Ihren Mitarbeitern

Die Stärke einer durchdachten Organisation liegt darin, so viele Rückmeldungen wie möglich aus allen Bereichen des Unternehmens zu erhalten. Bitten Sie alle Ihre Mitarbeiter um Feedback, um herauszufinden, was sie von einer Führungskraft erwarten. Es ist auch gut, die Mitarbeiter zu bitten, offen zu sagen, was im Unternehmen funktioniert und was sich nicht bewährt. Nutzen Sie die Augen und Ohren Ihres Unternehmens zu Ihrem Vorteil, um einen guten Plan zur Entwicklung von Führungskräften zu erstellen.

3. Erwägen Sie verschiedene Arten von Schulungen und Weiterbildungen

Für die Ausbildung von Führungskräften gibt es mehrere Strategien, die in Betracht gezogen werden können. Mentoring und Modeling sind beides beliebte Arten der Führungskräfte-Entwicklung nach dem Prinzip “train as you go”. Der Vorteil dieser Ansätze ist eine praxisnahe und umfassende Schulungserfahrung, aber sie eignen sich in der Regel am besten für Einzel- oder Kleingruppenschulungen. Für größere Gruppen sind Online-Schulungen, Workshops oder Präsenzschulungen möglicherweise besser geeignet.

4. Die Ziele und Vorgaben festlegen

Behalten Sie die Bedürfnisse und Ziele Ihres Unternehmens im Auge und legen Sie klare Ziele für Ihre Nachwuchskräfte fest. Die Erstellung eines Beispiels für einen Entwicklungsplan für Führungskräfte in Ihrem Unternehmen könnte Ihnen dabei helfen, die wichtigsten Eigenschaften und Ziele zu ermitteln, die Sie bei Ihren Nachwuchsführungskräften sehen möchten, und Ihren Mitarbeitern Ihre Erwartungen an das Entwicklungsprogramm zu vermitteln.

5. Den Erfolg messen

Welche Eigenschaften Ihrer neuen Führungskräfte lassen sich nachverfolgen? Wenn Sie Wege finden, die Umsetzung Ihres Plans zur Entwicklung von Führungskräften zu quantifizieren, erhalten Sie unschätzbare Informationen, wenn Sie das Programm in Zukunft optimieren. Dies könnte ein Maß für die Arbeitsleistung, die Mitarbeiterzufriedenheit oder die Gewinnspanne sein, neben vielen anderen. Entscheiden Sie, wie Sie die Entwicklung von Führungskräften in Ihrer Organisation am besten verfolgen können.

Im folgenden Abschnitt finden Sie einige Beispiele für Individuelle Entwicklungspläne für Führungskräfte.

Beispiele für Leadership-Entwicklungspläne

Sehen wir uns nun einige Beispiele für individuelle Entwicklungspläne an. Aufgrund der unterschiedlichen Fähigkeiten und Erfahrungen der Mitarbeiter empfehlen wir maßgeschneiderte Schulungspläne für Mitarbeiter und Führungskräfte.

Beispiele individueller Entwicklungspläne für Mitarbeiter

Möglicherweise möchten Sie Mitarbeiter für künftige Führungsaufgaben schulen, die noch nie mit anderen Mitarbeitern zusammengearbeitet haben. Für diese Mitarbeiter wollen Sie eine solide Grundausbildung in Sachen Führung anbieten, die Zeit braucht. Es handelt sich dabei um eine größere Investition, die auch langfristige Schulungsstrategien wie kontinuierliches Mentoring umfassen kann.

Beispiel 1

Zielsetzung: Entwicklung von Managementfähigkeiten

Skills: Klare Kommunikation und Anweisung, Delegation, Entscheidungsfindung und Problemlösung

Erforderliche Ressourcen: Zugang zu Mentoren für Führungskräfte, Unterrichtsressourcen, Reflexion und Feedback

Lektüre: Bewertung der Managementfähigkeiten durch die derzeitige Geschäftsführung

Zeitleiste: Monate bis Jahre

Beispiel 2

Zielsetzung: Vertrauen in die Führungsqualitäten aufbauen

Skills: Entwicklung von Selbstvertrauen, Durchsetzungsvermögen und Emotionaler Intelligenz

Erforderliche Ressourcen: Anleitung und Lob durch den Mentor

Lektüre: Feedback von Mentoren und Mitarbeitern

Zeitleiste: Monate bis Jahre

Beispiel 3

Zielsetzung: Entwicklung der Entscheidungsfindung

Skills: Sammeln von Informationen, um Optionen abzuwägen, logisches Denken

Erforderliche Ressourcen: Anleitung der Schulungsteilnehmer und Reflexion durch die Lernenden

Lektüre: Kontrolle von Veränderungen in der Arbeitsleistung, Gewinnentwicklung

Zeitleiste: Monate bis Jahre

Beispiele individueller Entwicklungspläne für Manager

Führungskräfte verfügen bereits über eine solide Führungserfahrung und brauchen vielleicht nur eine Auffrischung oder müssen nur eine bestimmte Fähigkeit erwerben. Diese Ziele können oft in einem Workshop oder einer Fortbildung erreicht werden.

Beispiel 1

Zielsetzung: Verbesserung der Kommunikationsfähigkeiten

Skills: Erwartungen managen und den Wert des Projekts vermitteln

Erforderliche Ressourcen: N / A

Lektüre: Feedback der Mitarbeiter über die Kommunikation mit dem Manager

Zeitleiste: Tage bis Wochen

Beispiel 2

Zielsetzung: Verbesserung der Motivationsfähigkeit

Skills: Gute Arbeit öffentlich anerkennen, positiv bleiben, Strategien für das große Ganze mitteilen

Erforderliche Ressourcen: N / A

Lektüre: Steigerung der Arbeitsleistung

Zeitleiste: Wochen bis Monate

Beispiel 3

Zielsetzung: Verbesserung der Zeitmanagementfähigkeiten

Skills: Effizienz der Einzel- und Gruppenbetreuung

Erforderliche Ressourcen: N / A

Lektüre: Mitarbeiter-Feedback zum Einzelunterricht und zur effektiven Nutzung von Gruppensitzungen

Zeitleiste: Wochen bis Monate

Schulung, Coaching und Befähigung zum Bestandteil der Führungsentwicklung machen

Sowohl neue als auch altgediente Führungskräfte brauchen kontinuierliche Schulungen, Coaching und Befähigung, damit sie ihre wesentlichen Führungsfähigkeiten verbessern können. Seismic kann Sie dabei unterstützen, Ihren Plan für die Entwicklung von Führungskräften auf den Weg zu bringen. Klicken Sie hier, um mehr über unsere Schulungs- und Coaching-Software zu erfahren, oder vereinbaren Sie einen Gesprächstermin mit einem unserer Teammitglieder.